Bei einer Atlaswirbel-Schiefstellung befindet sich der erste Halswirbel nicht an dem Ort, wo er eigentlich

sein soll. Bei der Atlaswirbel Schiefstellung kommt es zu einer Veränderung, die entsprechend auch mit Schmerzen

verbunden ist. Die Schmerzen können sich bei einer Atlaswirbel-Schiefstellung aber nicht nur auf den

Bereich des Halswirbels konzentrieren. Auch andere Bereiche, etwas entfernter von der Atlas Schiefstellung, des menschlichen Körpers können

betroffen sein. So kann es unter anderem auch zu Kopf- oder Rückenschmerzen kommen. Es ist auf

jeden Fall wichtig, eine Atlaswirbel -Schiefstellung schnellstmöglich behandeln zu lassen. Auf diese Weise

können auch die anderen gesundheitlichen Probleme beseitigt werden.