Rückenschmerzen sind für die Betroffenen besonders belastend und können auch entsprechend den

Alltag negativ beeinflussen. Es gibt aber einige Mittel, die gegen Rückenschmerzen helfen. So ist

beispielsweise Bewegung immer sehr gut. Es sollte auf eine Bettruhe und lange Ruhephasen

verzichtet werden, sofern man Rückenschmerzen hat. Weiterhin sollte auch die Wirbelsäule entlastet

werden. Spezielle Entlastungsstellungen sorgen dafür, dass die Wirbelsäule nicht zu sehr belastet

wird. Gegen Verspannungen kann auch Wärme sehr gut helfen. Auf die schmerzende Stelle kann

beispielsweise ein feucht-warmes Tuch gelegt werden. Aber auch ein Wärmflasche kann auf jeden

Fall Linderung versprechend und verschaffen. Mit der Stärkung der Rückenmuskulatur können

Rückenschmerzen auch vorgebeugt werden.