Lendenwirbelschmerzen sind gar nicht so selten. Denn die Lendenwirbelsäule ist im Alltag nun

einmal sehr vielen Belastungen ausgesetzt. Die dort entstehenden Beschwerden werden auch gerne

mal als Lendenwirbelschmerzen oder als Lendenwirbelsäulensyndrom oder Lumbago bezeichnet. Es

handelt sich in diesem Fall zwar nicht um eine Krankheit, sondern vielmehr um ein Symptom, das

aber dennoch ernst genommen werden sollte. Es kann durchaus sein, dass die Ursache der

Schmerzen in einem ganz anderen Bereich des Körpers zu finden ist. So kann es beispielsweise bei

Erkrankungen der Nieren, der Genitalien, der Bauchspeicheldrüse und der Gallenblase dazu führen,

dass die Schmerzen bis in die Lenden ausstrahlen.