Die Lernschwächen kommen sehr häufig schon bei Kindern vor. Werden diese dann als solche

erkannt und auch entsprechende behandelt, haben diese Schwächen keine großen Auswirkungen auf

den weiteren Entwicklungsverlauf der Kinder. In der Regel tun sich Kinder mit einer Lernschwäche

bei bestimmten Lerninhalten sehr schwer. So sind auch beispielsweise immer wieder geübte

Lerninhalte bei den Kindern nicht so einfach abzurufen. Auch die Konzentration leidet und die Kinder

haben Schwierigkeiten Gelerntes zu behalten. Es kann durchaus sein, dass eine Lernschwäche nur

über einen bestimmten Zeitraum anhält oder auch andauernd ist. Auch die Ausprägung der

Lernschwäche kann unterschiedliche sein, von leicht bis schwer. Darüber hinaus kann sich die

Schwäche auch nur auf einen Bereich auswirken.