Der Physiotherapeut ist eine Person, der im Bereich der Physiotherapie tätig ist. Es werden

unterschiedliche Therapien durchgeführt, um Beschwerden der Patienten zu lindern oder zu heilen.

Der Physiotherapeut muss eine entsprechende Ausbildung absolvieren, um sich alle nötigen

Kenntnisse und Fähigkeiten aneignen zu können. Da es sich hierbei auch um einen Beruf im

Gesundheits-Bereich handelt, unterliegt der Physiotherapeut auch einigen Auflagen und

Vorschriften. Derzeit umfasst die Ausbildung zum Physiotherapeut 2.900 theoretische Stunden und

1.600 praktische Stunden. Eine staatliche Prüfung bildet dann den Abschluss dieser Ausbildung. Nach

erfolgreich bestandener Prüfung darf der Physiotherapeut dann auch in seinem Beruf arbeiten.