Die Rückengymnastik wird sehr gerne von älteren Menschen in Anspruch genommen. Aber auch

Kinder oder jüngere Personen können die Rückengymnastik nutzen, um beispielsweise möglichen

Erkrankungen oder Beschwerden vorzubeugen. Vor allem im Bereich der Orthopädie oder auch

Krankengymnastik kommt die Rückengymnastik zum Einsatz. Es handelt sich in diesem Fall, um

spezielle Übungen, die die Muskulatur des Rückens stärken sollen. Es kommen hier vor allem

Übungssequenzen für den Nacken-, Schulter und Rückenbereich zum Einsatz. Auf diese Weise

werden verspannte Bereiche gelockert und chronische Blockade können gelöst werden. Dies hat

natürlich auch zur Folge, dass vorhandene Schmerzen gemindert oder gar geheilt werden können.