Beim Steißbein handelt es sich um den untersten Bereich der Wirbelsäule. Es kann durchaus

passieren, dass das Steißbein, beispielsweise durch einen Sturz, geprellt wird. In diesem Fall sind

Schmerzen am Steißbein nicht ausgeschlossen und können für die Betroffenen sehr unangenehm

werden. Generell sind aber Steißbeinschmerzen eher selten zu finden. Aber nicht nur Prellungen

können zu Schmerzen in diesem Bereich führen, sondern eben auch Nervenschmerzen oder andere

Verletzungen. Generell halten Schmerzen am Steißbein nicht lange an. Nach wenigen Tagen ist der

Patient wieder schmerzfrei. Zum Einsatz kommen meist Schmerzmittel.