Der Tennisellenbogen ist ein besonderes Schmerzsyndrom, das sich ausschließlich an dem Ansatz der

Streckmuskulatur am Oberarm zeigt. Hier findet sich auch der Ellenbogen. Aber nicht nur Sportler

können unter dieser Erkrankung leiden, auch wenn dies vielleicht der Name der Krankheit vermuten

lässt. Es kommt zum Tennisellenbogen durch eine chronisch mechanische Überbeanspruchung.

Deshalb findet sich diese Erkrankung sehr häufig in handwerklichen Berufen oder auch bei

Menschen, die sehr viel am PC arbeiten müssen. Es kommt zu Schmerzen und

Verschleißerscheinungen im Bereich des Sehnenansatzbereiches. Der lokale Schmerz wird meist als

stechend wahrgenommen. Es kann durchaus auch möglich sein, dass der Schmer in den Unterarm

ausstrahlt. Darüber hinaus verursacht jede Bewegung Schmerzen.