Der Mensch verfügt über zwei verschiedenen Körperhälften. Und diese werden jeweils von der

gegenüberliegenden Gehirnhälfte gesteuert. Somit die ist linke Gehirnhälfte für die rechte

Körperhälfte verantwortlich und die rechte Gehirnhälfte für die linke Körperhälfte. Generell sind die

Körperhälften auch unterschiedlich koordinierbar. So fällt es beispielsweise einen Linkshänder sehr

schwer, alltägliche Dinge mit der rechten Hand zu tun. Genau das Gleiche ist bei einem

Rechtshänder, der nun alle Aufgaben mit der linken Hand erledigen soll. Diese Dominanz, die bei den

Links- und Rechtshändern zu beobachten ist, erstreckt sich wirklich über den gesamten Körper. Durch

den einseitigen Gebrauch der Körperhälften kann es aber auch sehr schnell zu Verletzungen

kommen.